Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich ambulante Abrechnung / Patientenaufnahme

in Vollzeit

Aktuell ist dieser Job nicht vakant – jetzt Job-Newsletter eintragen und informiert werden, sobald ein Job vakant wird

Job-Newsletter anmelden

Sie haben keine Papierkram-Allergie? Sie haben einen gesunden Ordnungssinn und behalten selbst an einem vollen Schreibtisch stets den Überblick. Durch Ihre effizienten Handgriffe und gründliche Kontrolle erleichtern Sie den Klienten und uns den administrativen Aufwand der Abrechnung deutlich. Zudem sind Sie mit den neuen Gesetzesregelungen bestens vertraut. Sollte es mal Unklarheiten geben, finden Sie die Lösung mit links. Als Top-Arbeitgeber erwartet Sie nicht nur eine lohnende Vergütung, wir investieren auch in Ihre Altersvorsorge. Dazu gibt es attraktive Händlerkonditionen und viele Mitarbeiter-Benefits. Und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist bei uns selbstverständlich. Lust auf ein tolles Programm? Dann sollten wir uns kennenlernen!

  • Start zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Unterstützung in der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Betriebliche Altersvorsorge (aktueller Arbeitgeberanteil liegt bei 5,6 Prozent der monatl. Bruttovergütung)
Worauf Sie sich freuen können
  • Auswertung von Originalunterlagen und Umsetzung der Angaben in die entsprechenden Gebührenordnungspositionen 
  • KV-Abrechnung (Notfälle, Ermächtigungen sowie ASV)
  • Abrechnung von vorstationären Abrechnungsfällen nach §115a SGB V
  • AOP-Abrechnungen gem § 115b SGB V
  • Administrative Tätigkeiten im Bereich Patientenaufnahme
  • Erstellung und Bearbeitung von Behandlungsverträgen im direkten Patientengespräch
  • Interdisziplinärer Austausch und Teil eines Teams, das engagiert und motiviert zusammenarbeitet
Worauf wir uns freuen
  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Kaufmann m/w/d im Gesundheitswesen oder einer vergleichbaren Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung
  • Erfahrung in der Administration
  • Mehrjährige Berufserfahrung und umfangreiche Kenntnisse der gesetzlichen Grundlagen und Abrechnungsvorschriften in den Bereichen KV-Abrechnung, AOP-Abrechnung gem. §115b SGB V; vorstationäre Abrechnung gem. §115a SGB V
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Office sowie Erfahrung im Umgang mit Krankenhausinformationssystemen (idealerweise Orbis - Firma Dedalus)
  • Ihre freundliche Art im Umgang mit Menschen, auch in stressigen Momenten
  • Ein hohes Maß an Kundenorientierung
  • Eigenverantwortliche, selbständige, strukturierte und genaue Arbeitsweise
  • Ihre ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Ihr Organisationsgeschick in der Zusammenarbeit im multiprofessionellem Team 
  • Englischkenntnisse sind wünschenswert
Wer wir sind

Das Johanna Etienne Krankenhaus in Neuss ist Teil der St. Augustinus Gruppe, die mit rund 5 400 Mitarbeitenden aus 68 Nationen zu den größten Arbeitgebern am Niederrhein zählt. Zu der christlichen Unternehmensgruppe gehören Krankenhäuser, psychiatrische Kliniken, Gesundheitszentren, eine Rehabilitationsklinik, zahlreiche Angebote für Senioren und Menschen mit Behinderung sowie zwei Ausbildungsakademien. Das Johanna Etienne Krankenhaus zählt zu den modernsten und leistungsfähigsten Krankenhäusern der Region. Mit rund 415 Betten, acht Fachabteilungen und sechs interdisziplinären Kompetenzzentren bieten wir sowohl ein breit gefächertes Therapieangebot als auch herausragende Spezialleistungen. Unser Team von rund 1 000 Mitarbeitenden versorgt jährlich etwa 60 000 Patienten stationär und ambulant – stets mit viel Engagement und Herzblut. Weitere Informationen unter johanna-etienne-krankenhaus.de

Andreas Laufenberg, Leiter Patientenaufnahme
Johanna Etienne Krankenhaus
Charline Molz, Personalauswahl & -entwicklung
St. Augustinus Gruppe

Job-Newsletter

Sie möchten informiert werden, sobald eine neue Stelle frei wird?

Bin interessiert

Sie haben Interesse an der Stelle und möchten mehr dazu erfahren? Wir kontaktieren Sie gerne und beantworten Ihre Fragen. Sie entscheiden, ob telefonisch oder via E-Mail.